Fotokunstprojekt DINGE

Eingeladen vom Wohnungsunternehmen SAGA und ProQuartier entstand im Rahmen der Reihe „Kunst im Treppenhaus“ im Herbst 2018 das partizipative Fotokunstprojekt „Dinge“, veranstaltet in der Senioren-Wohnanlage LeNa in Hamburg-Steilshoop.

Zusammen mit der Fotokünstlerin Kristine Thiemann metropolen-art.com wurde ein Konzept erarbeitet: Orientiert an den acht Stockwerksfarben der Wohnanlage hatten die Teilnehmenden den Auftrag, ihre Wohnungen nach den Stockwerksfarben entsprechenden Gegenstände zu durchsuchen – vom Staublappen, Pantoffeln, Souvenir, Garderobenständer, über Eierschneider, Handschuhe und Hütchen kamen zusammen. In einem mobilen Fotostudio inszenierten wir spielerisch Szenerien und Stillleben. Alles war erlaubt, je absurder desto besser. Ihrem gewohnten Sinnzusammenhang entrissen, vollführten die Dinge fantasievolle Verwandlungen und wurden zu Kunst.

Flyer

 

Leistungen

Buch
Ausstellung
Fotokunstaktion mit Senior*innen der Wohnanlage

 

Auftrag

SAGA/ProQuartier Hamburg

Fotorechte: Kristine Thiemann